Peccorino-Kürbis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Kürbis Muskatkürbis

Füllung:

  • 150 g Sauerrahm
  • 100 g Peccorino
  • Pfeffer

Panade:

  • 4 EL Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • 4 EL Mehl
  • 4 EL Walnussöl

1. Einen Kochtopf mit 2 Liter Wasser erhitzen.

2. Kürbis von der Schale befreien und in 4 Scheibchen schneiden.

3. Peccorino raspeln.

4. Kürbis 5-7 min blanchieren und abschrecken. Die Scheibchen je halbieren.

5. Je eine Scheibe mit saurer Schlagobers, bestreichen, Pfeffer und Peccorino überstreuen. Zweite Scheibe darüber klappen.

6. Ei zerschlagen und in einen Suppenteller Form.

7. Die gefüllten Kürbisscheiben in Mehl auf die andere Seite drehen, durch das Ei ziehen und in den Semmelbröseln auf die andere Seite drehen.

8. Kürbisscheiben in Walnussöl zu Ende backen und heiß zu Tisch bringen. Dazu passt ein gemischter Blattsalat.

:Letzte Änderung: : Karina Schmidt

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Peccorino-Kürbis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche