Pavlova mit Früchten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 TL Apfelessig
  • 1 TL Speisestärke
  • 200 g Obers
  • 100 g Erdbeeren
  • 1 Kiwi
  • 1 Nektarinen
  • 100 g Weintrauben (blau)
  • 1 Passionsfrüchte
  • 4 Stück Eiweiß
  • 200 g Staubzucker

Für die Pavlova den Ofen auf 180°C vorheizen. Eiweiß zu festem Schnee schlagen, nach und nach Zucker und Vanillezucker einschlagen. Zuletzt Apfelessig und Speisestärke vorsichtig unterheben.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Baisemasse in die Mitte geben und zu einem ca. 3 cm hohen Kreis formen. Der Rand muss etwas höher sein als die Mitte.

Auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben, Temperatur auf 100°C zurückschalten und Pavlova ca. 60 Minuten backen. Ofen ausschalten und bei geöffneter Tür langsam abkühlen lassen.

Vor dem Servieren Obers schlagen und in die Mitte der Pavlova geben.

Tipp

Die Pavlova mit dem geschnittenen Obst garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare3

Pavlova mit Früchten

  1. sabi
    sabi kommentierte am 06.05.2014 um 16:25 Uhr

    ... und auch der Zucker fehlt. Schade, dass so mangelhafte Rezepte freigegeben werden. Natürlich kann es mal passieren, dass man beim Hochladen eine Zutat vergisst - ich war aber der Meinung, dass die Rezepte von der Redaktion geprüft werden. Gerade bei so einer überschaubaren Zutatenliste sollten Fehler leicht auffallen.

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 07.05.2014 um 12:59 Uhr

      Liebe sabi! Danke für Ihren Hinweis. Wir bedauern, dass wir diese Zutaten übersehen haben, haben Sie aber nun soeben bei der Pavlova ergänzt. Beste Grüße aus der Redakion

      Antworten
  2. spiderling
    spiderling kommentierte am 04.02.2014 um 13:43 Uhr

    Kein Eiweiß im Rezept enthalten !

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche