Patissongratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 md Patissons
  • 1 md Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 200 ml Suppe

Sauce:

  • Patisson-Kochwasser
  • 150 ml Milch
  • 20 g Butter
  • 1 EL Mehl
  • 100 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 50 g Gruyère (gerieben)

Die Patissons halbieren und entkernen, von der Schale befreien und das Fruchtfleisch in Stengelchen schneiden.

Die Zwiebel von der Schale befreien und klein hacken. In der warmen Butter hellgelb weichdünsten.

Die Patissonstengelchen beigeben, kurz mitdünsten und mit der Suppe löschen. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Abschütten, dabei die Kochflüssigkeit auffangen. Das Patissongemuese in eine gebutterte Auflaufform Form.

Die Kochflüssigkeit mit der Milch auf 3 dl dazufügen.

Die Butter zerrinnen lassen. Das Mehl beigeben und unter Rühren kurz weichdünsten. Mit der Milchmischung löschen. Den Rahm beigeben. Die Sauce auf kleinem Feuer 10 Min. leise machen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen.

Die Sauce über die Patissonstengelchen Form. Mit dem geriebenen Käse überstreuen.

Auf der zweiten Schiene von unten im auf 200 °C aufgeheizten Herd 15-20 min gratinieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Patissongratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche