Patchwork-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 500 g Mehl
  • 300 g Leichtbutter
  • 2 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • Milch

Für den Belag:

  • 250 g Himbeeren
  • 250 g Heidelbeeren
  • 250 g Stachelbeeren
  • 50 g Zucker (circa)
  • 250 g Johannisbeeren
  • 250 g Brombeeren
  • 2 Pk. Tortenguss, klar oder
  • Aprikosenkonfitüre

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Die Teigzutaten zu einem glatten Mürbteig kneten und 1 Stunde abgekühlt stellen.

Jetzt zwei Drittel des Teiges auf dem Blech auswalken. Den übrigen Teig 0, 5 cm dick auswalken, in Streifchen schneiden und mit ein klein bisschen Milch gitterförmig auf den Teig kleben, so dass kleine quadratische Felder entstehen.

Aus dem Teigrest Kekse in Blütenform ausstechen. Den Teig bei guter mittlerer Hitze 10 bis 15 Min. backen.

Die Kekse bei selber Hitze 10 Min. backen.

Für den Belag: Die Beeren abspülen, entstielen und gut abrinnen. Die Stachelbeeren mit Zucker kurz zum Kochen bringen.

Nachdem der Teig ausgekühlt ist, die einzelnen Felder mit den Beeren befüllen. Den Tortenguss nach Anweisung kochen und auf die Früchte Form. Die Blütenplaetzchen mit ein kleines bisschen Tortenguss auf die Quadratecken kleben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Patchwork-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche