Patate tricolore

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln
  • 135 g Mehl
  • 60 g Butter (flüssig)
  • 2 Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Füllung:

  • 200 g Spinat
  • 2 Eidotter

Dazu:

  • Paradeisersauce

Rezept Notiert Von:

  • Rene Gagnaux

Erdäpfeln von der Schale befreien, weichkochen, durchs Passevite drehen. Mit allen Ingredienzien zu einem Teig zubereiten. Eine Stunde kühlstellen.

Blanchierten Spinat gut auspressen und klein hacken. Oder gefrorenen Fertigspinat verwenden. Spinat würzen und mit dem Eidotter mischen.

Kartoffellteig auf Mehl etwa fünf Millimeter dick auswallen. Spinat gleichmässig darauf ausstreichen, aufrollen. Teigrolle in Aluminiumfolie einschlagen, gut schliessen. In 90 Grad heissem Wasser etwa zwanzig Min. pochieren.

Grün, Weiss, Rot sind die italienischen Landesfarben; darum gehört Paradeisersauce dazu.

Mit Saisonsalat zu Tisch bringen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Patate tricolore

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche