Patacones con Guacamole - Kochbananen mit Avocadodip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 250 g Paradeiser
  • 150 g Jungzwiebel
  • 5 g Chilischote
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 2 Avocados; reif a 230 g
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Olivenöl ((I))
  • 100 ml Olivenöl ((II))
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Kochbananen, grün a 300 g

Paradeiser häuten, vierteln, entkernen und fein würfelig schneiden. 2 El zum Garnieren zur Seite stellen. Frühlingszwiebeln reinigen, weisse und hellgrüne Teile fein würfelig schneiden. Chili entkernen, sehr fein würfelig schneiden. Koriander, bis auf ein paar Blättchen für die Verzierung, klein hacken. Avocados abschälen, den Kern herausnehmen, das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken. Avocado mit Chili, Frühlingszwiebeln, Paradeiser, Koriander, Saft einer Zitrone und Olivenöl

(I) vermengen, dabei mit Pfeffer und Salz würzen. Die abgeschälten Bananen in 2

cm dicke Scheibchen schneiden. Bananenstücke im übrige Öl bei mittlerer Hitze 10 Min. von beiden Seiten goldgelb rösten.. Bananenstücke aus der

Bratpfanne nehmen und mit dem Boden eines Becherglases in flache Scheibchen pressen. Salzen und mit Pfeffer würzen, bei starker Temperatur 5 Min. von beiden Seiten kross rösten. Die heissen Bananenstücke um die Guacamole anrichten, mit

übrigen Tomatenwürfeln und Koriandergrün dekorieren.

Tipp: Haben Sie keine frischen Chilischoten zur Verfügung, dann greifen Sie einfach zu hochwertigem Chiliöl.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Patacones con Guacamole - Kochbananen mit Avocadodip

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 26.12.2015 um 06:40 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche