Pƒt, de campagne mit rosa Pfeffer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Schweineschulter
  • 300 g Kalbsleber
  • 200 g Speck
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 4 EL Calvados
  • 1 Bund Petersilie
  • 4 Schalotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 200 g Rinderlende
  • 1 Ei
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise Neugewürz
  • 2 EL Pfefferkörner
  • 250 g Speck
  • 1 Zweig Thymian
  • 2 Lorbeerblätter; zum Verzieren

D A Z U R E I C H E N:

  • Cornichons
  • Perlzwiebeln
  • Bauernbrot

* 4-6 Potionen

Die Hälfte von dem Schweinefleisch, Kalbsleber und grünem Speck kleinwürfelig schneiden und in eine ausreichend große Schüssel befüllen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen, den Calvadoz hinzugießen und das Ganze gut vermengen. Zugedeckt im Kühlschrank eine halbe Stunde ziehen.

Petersilie abspülen und abzupfen. Schalotten und Knoblauch von der Schale befreien und mit der Petersilie, der Rinderlende, restlichem Schweinefleisch, Kalbsleber udn grünem Speck durch die feinste Scheibe des Fleischwolfs drehen.

Das marinierte Fleisch mit dem Ei hinzfügen. Mit Salz, Pfeffer Cayennepfeffer und Neugewürz herzhaft würzen. Die rosa Pfefferkörnerer hinzfügen und alles zusammen gut vermengen.

Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Eine Terrineform von dem etwa 1 l Inhalt mit den Speckscheiben ausbreiten und mit der Fleischmasse füllen. Mit Thymianzweig und Lorbeerblätter verzieren und im Wasserbad im aufgeheizten Backrohr 90 min gardünsten. Die Terrine ausgekühlt über Nacht in den Kühlschrank stellen. Die Terrine hält sich im Kühlschrank bis zu 1 Woche. Cornichons, Perlzwiebeln und Bauernbrot dazu anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pƒt, de campagne mit rosa Pfeffer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche