Pastitsio - griechischer Nudelauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 g Kleine Makkaroni
  • 1 Zwiebel (klein, fein gehackt)
  • 200 g Faschiertes, zerbröckelt
  • 1 Mittlere Paradeiser, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 EL Paradeismark
  • 100 ml Rindsuppe
  • 2 EL Petersilie (frisch gehackt)
  • 1 EL Leichtbutter
  • 1 EL Mehl
  • 100 ml Milch oder evtl. süsses Schlagobers
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Eidotter
  • 50 g Zerdrückter Schafs - bzw. Ziegenkäse
  • 4 EL Pecorino (oder Parmesan, frisch gerieben)
  • Pfeffer
  • Salz
  • Zimt
  • Neugewürz
  • Muskat
  • Olivenöl

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Backrohr auf 200 °C vorwärmen, eine Gratinform dick einfetten und die Nudeln in ausreichend Salzwasser "al dente" machen. Zwei El Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen, Zwiebel und Faschiertes darin anbraten, Petersilie, Paradeiser, Knoblauch, Paradeismark und klare Suppe dazugeben, mit jeweils 1 Msp Neugewürz und Zimt, Pfeffer und Salz würzen und alles zusammen 20 Min. offen ein wenig einköcheln.

In der Zwischenzeit Leichtbutter erhitzen, Mehl darin anschwitzen, Milch dazugeben, mit Muskatnuss, Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone würzen, Eidotter und Schafskäse unterziehen und die Soße 3 Min. machen. Jetzt die Häfte der Nudeln in die Form Form, mit 2 El Pecorino überstreuen, hierrauf die Hackfleischmasse gleichmäßig verteilen, darauf die übrigen Nudeln, hierueber die Soße gießen, zum Schluss mit dem Rest Käse überstreuen und im Herd 35 bis 40 Min. überbacken.

Zuspeisen : griechischer Blattsalat oder evtl. Vogerlsalat Getränk : gut gekühlter weisser Demestica (griech.

Weisswein)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pastitsio - griechischer Nudelauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche