Pastitio

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Auflauf:

Für die Béchamel::

  • 4 Esslöffel Butter
  • 4 Esslöffel Mehl
  • 50 cl Kuhmilch
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Muskatwürze

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Makkaroni im Leitungswasser 8 Min am Herd kochen, abschwemmen und abrinnen.

Zwiebel schneiden und in Olivenöl anbräunen. Faschiertes dazufügen und weiterbraten. Paradeiser abbrühen, Haut abziehen und schneiden. In Verbindung mit dem in der halben Tasse Leitungswasser aufgelösten Paradeismark, Pfeffer und Salz zu dem Hack geben und weitere 30 Min am Küchenherd kochen lassen. Vom Küchenherd heranziehen und die Mischung mit der halbe Menge des Parmesans und den Makkaroni vermengen.

Die Béchamelsauce am Küchenherd kochen: Die Butter bei mittlerer Hitze flüssig werden lassen und mit dem Mehl ordentlich mischen. nach und nach die Kuhmilch dazufügen und mit dem Saucenbesen ständig ordentlich mischen. Eier mixen, mit Muskat und Salz würzen und unter die Sosse aufrühren. Einmal leicht aufwallen lassen lassen, von dem Küchenherd heranziehen und den übrigen Parmesankäse darunter geben .

Eine feuerfeste Form ausfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Das Nudel-Hackfleischgemisch einfüllen und die Béchamelsauce darübergiessen. Ofen auf 220 Grad vorwärmen und den Auflauf in etwa 30 Min backen, bis er eine goldbraune Kruste hat.

Dazu einen frischen Blattsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pastitio

  1. s´pockerl
    s´pockerl kommentierte am 06.07.2014 um 21:12 Uhr

    also in ein Pastitio gehört Zimt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche