Pastisparfait

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Dotter
  • 120 g Staubzucker ((1))
  • 6 EL Wasser
  • 30 g Staubzucker ((2))
  • 200 ml Schlagrahm
  • 4 EL Pastis
  • 4 EL Rote konfierte Kirschen fein gehackt
  • 1 EL Kirsch

Faschierte Kirschen im Kirsch einweichen.

Zucker (1) mit Wasser aufsetzen, zum Sieden bringen und bei geschlossenem Deckel zur Seite stellen.

Dotter in Metallschüssel aufschlagen. Backschüssel über siedendes Wasser stellen. Achtung. Schüsselboden darf bloss im Dampf stehen. Den noch heissen Zuckersirup nach und nach in Eimasse Form, derweil total gut 5 Min. cremig aufschlagen. Backschüssel in kaltes Wasser stellen und die Menge abgekühlt aufschlagen.

In zweiter Backschüssel Schlagrahm halb aufschlagen. Unter weiterem Schlagen nach und nach Zucker (2) dazugeben. Schlagrahm und Eimasse nach und nach mischen. Mit Pastis parfümierte und abgetropfte Kirschenstuecke vorsichtig unterrühren. In rechteckige Glasform gießen und zirka 12 Stunden gefrieren.

Vor Anrichten 1 Minute in warmes Wasser stellen, auf gekühlten Teller stürzen. Mit gewärmtem Küchenmesser 1 Zentimeter dicke Tranchen schneiden, zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pastisparfait

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche