Pastinakenpuffer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Vollkornbrötchen
  • 500 g Pastinaken
  • 3 Bund Lauchzwiebeln; zirka 500 g
  • 75 g Vollkornmehl
  • 100 g Topfen (20%)
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl

Semmeln einweichen. Pastinaken von der Schale befreien und reiben. Lauchzwiebeln in sehr feine Streifchen schneiden.

Semmeln auspressen, mit Lauchzwiebeln, Pastinaken, Mehl, Topfen und Eiern zusammenkneten. Würzen.

Im heissen Öl portionsweise flache Puffer rösten.

Dazu schmeckt z.B. ein Schnittlauch-Dip aus Schnittlauchröllchen, Joghurt, Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pastinakenpuffer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche