Pastinakengratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Pastinake (*)
  • 1 Peporoni
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 500 ml Milch
  • 4 Eier
  • 70 g Parmesan (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 40 g Butter (flüssig)

(*) Pastinaken, Karotten und Petersilienwurzel: drei Gemüse, die sich ähnlich sind. Das nachfolgende Rezept kann nach Wunsch aus einem der drei Gemüse zubereitet werden, jeweils nachdem, was auf dem Markt flach erhältlich ist!

Pastinaken von der Schale befreien und auf der Bircherraffel raspeln. Peporoni halbieren, entkernen, fein würfeln. Zwiebel und Petersilie klein hacken.

Milch, Eier und Käse mixen, würzen und mit dem Gemüse mischen. Flüssige Butter zufügen, Menge in eine eingefettete Gratinform - beziehungsweise in Portionenförmchen - befüllen und im 180 Grad heissen Herd zirka 50 min gardünsten, bis die Menge gestockt ist.

Warm mit Blattsalat zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie junge, zarte Karotten!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pastinakengratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche