Pastinaken-Suppe mit Apfelcroûtons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Pastinaken
  • 2 Äpfel, z. B. Pink Lady
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 0.25 Teelöffel Fenchelsaat
  • 0.5 Teelöffel Kümmelsaat
  • 0.25 Teelöffel Anissaat
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 3 EL Butter
  • 1000 ml Gemüsesuppe
  • 0.25 Teelöffel Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Tabasco
  • 2 EL Crème fraîche
  • Salz
  • 0.5 Bund Kerbel

1. Pastinaken abschälen, in Würfel schneiden. Einen Apfel abschälen, entkernen, in Würfel schneiden, mit Saft einer Zitrone vermengen. Anis, Kümmel, Fenchel und Sonnenblumenkerne in 2 El heisser Butter andünsten. Pastinaken dazugeben, mit klare Suppe auffüllen. Apfelwürfel, Tabasco, Pfeffer dazugeben und ca. 45 min auf kleiner Flamme sieden.

2. Suppe zermusen, wiederholt erhitzen. Crème fraîche unterrühren. Salzen, mit Pfeffer würzen. Zweiten Apfel vielleicht abschälen, würfeln, leicht mit Salz würzen, in 1 El Butter anbraten. Kerbel abzupfen und hacken. Suppe mit Apfelcroûtons und Kerbel zu Tisch bringen. Vata: Mit 2 El Schlagobers

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pastinaken-Suppe mit Apfelcroûtons

  1. thereslok
    thereslok kommentierte am 10.12.2015 um 09:27 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche