Pastinaken-Raclette-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Butter (für die Form)
  • 4 Pastinaken; jeweils 200 g abgeschält, Enden grosszügig abgeschnitten
  • 4 Scheiben Raclettekäse; etwa 15 x 7 cm quer halbiert
  • 8 Scheiben Frühstücksspeck
  • 150 ml Fleischbouillon
  • 2 EL Glattblättrige Petersilie gezupft

Pastinaken der Länge nach halbieren, im Dampf 12-15 Min. knapp weich gardünsten, mit der Schnittfläche nach oben in die gebutterte geben beziehungsweise in das Bratgeschirr legen.

Käse und Speck darauflegen, Suppe hinzugießen. In der Mitte des auf 230 °C aufgeheizten Ofens ungefähr 15 min gratinieren. Petersilie darüberstreuen, auf der Stelle zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pastinaken-Raclette-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche