Pastinaken In Kerbelrahm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Pastinaken
  • 75 g Butter
  • 2 Tasse Wasser
  • 125 g Butter
  • 2 EL Vollkornmehl
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 6 EL Kerbel (frisch)
  • Salz
  • Muskat

Pastinaken abspülen, in fingerlange Stückchen schneiden. Die Zwiebel in Butter anschwitzen, die Pastinaken kurz hinzfügen, dann mit Wasser löschen und in etwa 12 Min. weichdünsten. In einem anderen Kochtopf Butter zergehen, Vollkornmehl hinzfügen und hellgelb schwitzen. Pastinaken abschütten, den Bratensud auffangen und die Einbrenn unter starkem Rühren damit löschen. Bis zum Aufkochen weiterrühren.

Die Sauce von dem Feuer nehmen. Die Pastinaken und den Kerbel hinzfügen und mit Salz und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Pastinaken sind ebenso unter dem Namen Hammel-, beziehungsweise Hirschmöhren bekannt. Sie sind gelblich- weisse, kegelförmige Rüben und haben ein nussigsuessliches Aroma. Pastinaken bekommt man im Winter auf vielen Wochenmärkten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pastinaken In Kerbelrahm

  1. habibti
    habibti kommentierte am 02.04.2016 um 18:17 Uhr

    mit einem Klecks Rahm verfeinern

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche