Pasticcio con tacchino al zafferano

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Olivenöl
  • 400 g Trutenschnitzel; der Länge nach halbiert, diagonal in ca.1cm
  • Breiten Streifchen
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Hühnerbouillon
  • 50 g Getrocknete Paradeiser in feinen Streifchen
  • 180 ml Saucenhalbrahm
  • 1 Safran (Briefchen)
  • 1 Bund Petersilie (glatt, fein gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Pecorino; grob gerieben
  • 500 g Teigwarenmuscheln

Öl in einer Pfanne heiß werden. Fleisch portionsweise in etwa Zwei min anbraten, würzen, herausnehmen, zur Seite stellen.

Temperatur reduzieren, über gebliebenes Bratfett mit Küchenrolle auftupfen.

Suppe hinzugießen, zum Kochen bringen, Temperatur reduzieren. Paradeiser beifügen, ca. Fünf min auf kleiner Flamme sieden. Rahm und Safran beifügen, unter Rühren zum Kochen bringen, Temperatur reduzieren. Beiseite gestelltes Fleisch wiederholt beifügen, vermengen, bei kleiner Temperatur ca. Fünf min in der Sauce ziehen, Petersilie darunter vermengen, würzen.

In der Zwischenzeit, Teigwaren al dente machen, abrinnen.

Servieren: die heissen Teigwaren genau mit der Sauce vermengen, in eine Schüssel anrichten, Käse darüber streuen.

Tipp: Teigwaren, Fleisch und Sauce vermengen, in eine gefettete, weite ofenfeste Form Form, mit Käse überstreuen. Gratinieren: Fünfzehn min in der Mitte des auf 220 °C aufgeheizten Ofens.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasticcio con tacchino al zafferano

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche