Pastete mit Schweinelende

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Grobe Bratwurstmasse, roh
  • 500 g Feine Bratwurstmasse, roh
  • 250 g Kochschinken (gewürfelt)
  • 250 g Gouda (gewürfelt)
  • 1 Becher Champignons (Scheiben)
  • Petersilie (gehackt)
  • 600 g Schweinelende

Gouda, Schinken, Bratwurstmasse, Champignons, Petersilie zu einem Teig zubereiten. Die Hälfte in eine Kastenform befüllen. Das leicht gesalzene Schweinelendchen darauflegen. Restlichen Teig hineingeben.

Ca. 90 Min. bei 180 bis 200 Grad backen. Heiss bzw. abgekühlt zu Tisch bringen. Dazu Weissbrot und verschiedene Blattsalate.

Jörg Weinkauf

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pastete mit Schweinelende

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche