Pastetchen mit Krabbenragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Tk-Krabben
  • Zitronen (Saft)
  • 1 Becher Spargelcremesuppe
  • 4 Blaeaeterteigpastetchen
  • 1 Pk. Tk-Dill
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

Backrohr auf 200 Grad vorwärmen. Krabben auf einenm Teller = auslegen und antauen, dann mit Saft einer Zitrone = beträufeln, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Suppe in einem Kochtopf zum Kochen bringen und 5 Min. auf kleiner Flamme sieden. = Krabben hinzfügen, 3 Min. bei schwacher Temperatur ziehen.

Gleichzeitig Pasteten 5 Min. im Backrohr aufbacken. Das = Krabbenragout mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken und = den Dill einrühren.

Die Pasteten auf vorgewärmte Teller setzen und mit dem = Ragout befüllen. Dazu Langkornreis zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pastetchen mit Krabbenragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche