Pastetchen mit Geflügelragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Putenschnitzel (á 150g)
  • 2 EL Mehl
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Keimöl
  • 250 ml Gemüsesuppe (heiss)
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 EL Feingehackte fr. Petersilie
  • 4 Blätterteigpastetchen
  • (Fertigprodukt)
  • 250 g Champignons
  • 1 EL Butter
  • 4 EL Weisswein (trocken)
  • 1 Salz
  • 1 Pfeffer (frisch gemahlen)

Den Backoden auf 200 °C vorwärmen.

Die Putenschnitzel abspülen, abtrocknen und in 3 cm lange Streifchen schneiden, das Fleisch mit dem Mehl bestäuben. Die Schale der Zwiebel entfernen und kleinwürfeln.

Das Öl erhitzen, die Zwiebelwürfel darin glasig rösten. Die bemehlten Fleischstreifen zufügen und unter Wenden anbraten, mit der Gemüse- brühe löschen. Das Schlagobers und die Petersilie unterziehen. Das Ragout im offenen Kochtopf bei schwacher Temperatur auf kleiner Flamme sieden.

Die Champignons reinigen, abspülen, abtrocknen und feinblättrig schneiden, dann in der Butter unter Wenden anbraten. Den Wein, die Champignons, das Salz und den Pfeffer unter das Ragout vermengen.

Die Pastetchen mit dem Ragout füllen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Dazu schmecken Zuckererbsen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pastetchen mit Geflügelragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche