Pastetchen Königinart

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Pastetchen

Einlage:

  • 100 g Schinken
  • 300 g Kalbsbries
  • 1 Zwiebel
  • Lorbeergewürz
  • Gewürznelken
  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • Butter (Braten)
  • Zitronen (Saft)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 250 g Champignons

Sauce:

  • 30 g Butter
  • 1 EL Mehl
  • Kalbsfond o. Hühnersuppe
  • Schlagobers
  • 1 Eidotter
  • Worcestershiresauce
  • 1 Zitrone

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Den Schinken fein würfelig schneiden.

Das Kalbsbries 2 Stunden in kaltem Wasser wässern, dann in kochendes Salzwasser legen, dem man einen Schuss Essig sowie eine mit Nelke und Lorbeergewürz gespickte Zwiebel zugefügt hat. 20 min garziehen. Anschliessend die Häutchen abziehen und fein in Würfel schneiden.

Die gesalzenen und gepfefferten Hähnchenbrustfilets in Butter rösten, nach dem Abkühlen fein würfelig schneiden.

Die Schwammerln in Scheiben schneiden, in Butter weichdünsten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit Saft einer Zitrone würzen, rösten, bis der Saft verkocht ist. Aus Butter und Mehl eine helle Schwitze bereiten, mit dem Fond löschen, schonend durchköcheln, mit Schlagobers und Eidotter legieren, mit Saft einer Zitrone, Pfeffer, Salz und Worcestershiresauce nachwürzen, nicht mehr machen!

Die Pastetchen im Backrohr bei 140 Grad Umluft erhitzen.

In der Sauce die gewürfelten Ingredienzien heiß werden. Etwas davon in die Pastetchen befüllen, den Rest in einer Sauciere anbieten. Zitronenschnitze und Worcestershiresauce hinzfügen.

Bei uns traditionelles Heilig-Abend-Gericht: kann prima vorbereitet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pastetchen Königinart

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 09.06.2014 um 14:33 Uhr

    fein ich liebe Pasteten

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche