Pasteis de Damasco, Marillen-Häppchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 500 g Blätterteig
  • Butter
  • Aprikosenmarmelade
  • 1 Eidotter
  • Staubzucker

(*) Backförmchen von 6 cm ø Blätterteig auswalzen und je geben zwei Kreise ausstechen. Die Backförmchen mit Butter einfetten. Die Förmchen mit Teig ausbreiten, 1 TL Marmelade einfüllen und mit einem zweiten Kreis überdecken. Die Ränder mit angefeuchteten Fingern gut zusammendruekken. Mit Eidotter bestreichen.

Den Herd auf 220 vorwärmen, die Förmchen hineinstellen und die Häppchen goldbraun backen. Aus dem Herd und aus den Förmchen nehmen. Erkalten und mit Staubzucker überstreuen.

Wir wünschen gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasteis de Damasco, Marillen-Häppchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche