Pasteis de Belem und Pasteis de Nata

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 2 Röllchen frischen Blätterteig
  • 500 ml Schlagobers
  • 150 ml Milch
  • 300 g Zucker (eventuell mehr)
  • 60 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 Teelöffel Butter
  • 1 Ei (ganz)
  • 6 Eidotter
  • 2 Pk. Vanillezucker bzw. 1 Vanilleschote
  • Zimt

Backrohr auf 250 Grad vorwärmen, beide Blätterteigscheiben auswalken, mit ein kleines bisschen Butter bestreichen und Blätter übereinanderlegen. Zu einer Rolle von der langen Seite her rollen und 18 gleichmässige Scheibchen klein schneiden (ca. 1, 5 cm breit). Muffinform mit Butter ausstreichen und Scheibchen hineindrücken, dabei den Rand auskleiden.

Milch und Schlagobers mit der Butter aufwallen lassen, das mit Zucker und Salz gemischte Mehl gemächlich einrieseln und dabei herzhaft rühren. Kurz aufwallen lassen und von dem Küchenherd nehmen, ein wenig auskühlen. Das Ei und die Dotter sowie den Vanillezucker bzw. die ausgekratzte Schote untermengen. Auf den Blätterteig Form (Förmchen bis hin zum Rand vollfüllen) Unterste Schiene in etwa 11-12 Min backen, dann oberste Schiene noch 2-3 min

Vorsichtig aus der geben lösen und mit ein kleines bisschen Zimt überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasteis de Belem und Pasteis de Nata

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte