Paste di Mandorla

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 1000 g Mandelkerne
  • 700 g Feiner Rohrzucker
  • 1 lg Limone, feiner Zestenabrieb
  • Optional 50 g kandierte Zitronen- u. Orangenschalen, fein gemahlen
  • 10 Eiklar
  • Runde Oblaten

In einer Backschüssel die blanchierten, leicht gerösteten und sehr fein gemahlenen Mandelkerne mit dem Zucker und der Limonenschale sowie den sehr fein gehackten oder evtl. gemahlenen kandierten Zitrusschalen mischen. nach und nach je ein Eiklar einrühren, bis der Teig eine stabile klebrige Konsistenz hat (Ein Probeteighaeufchen sollte an einer Oblate unverrueckbar kleben bleiben).

Den Teig auf die Oblaten dressieren, vielleicht mit ein kleines bisschen Zucker bestreuen und im auf 180 °C aufgeheizten Herd derweil backen, bis die Oberfläche golden ist

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Paste di Mandorla

  1. Gabriele303
    Gabriele303 kommentierte am 15.06.2015 um 15:13 Uhr

    schmeckt unglaublich gut. Da sind die Kalorien völlig egal. Hilft gegen Hitze und Melancholie...... Das Leben ist schön!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche