Pastateig 3 Varianten - natur, grün, rot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Natur Nudeln:

  • 450 g Mehl
  • Mehl (zum Bestäuben)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 4 Eier
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 3 EL Wasser

Grüne Nudeln:

  • 350 g Mehl
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 2 Eier
  • 1 EL Krem double
  • 5 EL Spinat, püriert

Rote Nudeln:

  • Ingredienzien wie Natur-Nudeln
  • 3 EL Tomatenpürree

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Für die Natur-Nudeln und die grünen Nudeln Mehl in eine ausreichend große Schüssel sieben. Eine Mulde in die Mitte drücken. Alle weiteren Ingredienzien einfüllen und unterarbeiten. Teig auf einer Arbeitsplatte verkneten. Dazu den Teig mit den Handballen ziehen, verkneten, und wiederholt ziehen und den Teig jedesmal um ein Viertel drehen.

15 Min. durchkneten, bis der Teig glatt und geschmeidig ist, und sich keine Luftblasen unter der Oberfläche bilden.

In einer Plastiktüte 1 Std bei Zimmertemperatur oder eine Nacht lang im Kühlschrank ruhen.

Den Teig vierteln und jeweils auf der bemehlten Arbeitsplatte so dünn wie möglich auswalken. Vor dem Zuschneiden 10 Min. ruhen.

Für die roten Nudeln Eier und Öl (Ingredienzien Natur-Nudeln) mit dem Tomatenpürree gut durchrühren und so zum Mehl Form. Ansonsten gleiche Verarbeitung wie Natur-Nudeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pastateig 3 Varianten - natur, grün, rot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche