Pastasciutta Fiorentina

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 g Klein geschnittenes Gemüse (z. B. Karotten, Kohl, Rote Rüben, Sellerie, frisches Karfiol, Kraut, Zucchini, Kohlrabis); (circa)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 ml Olivenöl
  • 8 Tomaten
  • 1000 g Gehacktes (zu selben Teilen Kalb-, Rind- und Schweinefleisch)
  • Zehen Knoblauch
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 400 g Spaghetti

In einem großen Kochtopf das Gemüse ohne Fett unter durchgehendem Rühren dehydrieren (= entwässern; abtrocknen). Salz und geschnittenen Knoblauch zufügen. In einer Bratpfanne das Gehackte separat rösten (ohne Öl) und Salz, Pfeffer und geschnittenen Knoblauch zufügen.

In einer weiteren Bratpfanne Tomaten mit 250 ml Olivenöl erhitzen. Spaghetti gemäss Packungsvorschrift "al dente" machen.

Gemüse, Gehacktes und Tomaten zusammenrühren.

Spaghetti mit dem Sugo anrichten, mit gehackter Petersilie überstreuen.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pastasciutta Fiorentina

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche