Pastasalat mit Thunfisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 g Conchiglie bzw. Fusili
  • 200 g Bohnen
  • 2 Paprika
  • 2 Jungzwiebel
  • 425 g Thunfisch (in Öl)
  • 1 Salatgurke
  • 6 Eier (hartgekocht)
  • 4 Paradeiser
  • 80 g Oliven
  • 2 EL Öl
  • 60 ml Weissweinessig
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 EL Basilikum, fein gezupft

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

1. Die Pasta in einem großen Kochtopf al dente machen, dann abrinnen.

2. Die Gemüse vorbereiten: Bohnen blanchieren und in mundgerechte Stückchen schneiden. Paprika in Juliennestreifen schneiden. Frühlingszwiebeln in Rollen schneiden. Salatgurke in Scheibchen schneiden. Paradeiser achteln.

3. Die Pasta mit den Bohnen, den Paprika und den Frühlingszwiebeln in einer großen Backschüssel vermengen. Den Thunfisch abrinnen, das Öl auffangen. Fleisch mit einer Gabel zerdrücken.

4. Das Marinieroel, das Öl, den Essig, den Saft einer Zitrone und den zerdrückten Knoblauch in einem Schüttelbecher bzw. einem verschliessbaren Gefäß 2 min gut mengen.

5. Die Pasta in die Mitte einer großen Servierplatte Form. Die Gurken, Eier und Paradeiser entlang des Rands garnieren und mit der Hälfte des Dressings beträufeln. Den Thunfisch, die Oliven und das Basilikum über die Pasta löffeln. Mit dem übrigen Dressing beträufeln und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pastasalat mit Thunfisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche