Pasta subito pronta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Paradeiser (getrocknet, in Öl, abgetropft)
  • Öl aufgefangen, davon
  • 2 EL Abmessen (1)
  • 1 EL Abmessen (2)
  • 400 g Rindfleisch (gehackt)
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 sm Roter Chili /Peperoncino entkernt; fein gehackt
  • 600 g Staudensellerie; in ca.1cm langen Stücken
  • 900 ml Fleischbouillon
  • 150 ml Weisswein
  • 400 g Teigwaren; z.B. Gemelli
  • 1 Bund Petersilie (göattblättrig, grob gehackt)
  • Salz (nach Bedarf)

Paradeiser diagonal in 5mm breite Streifchen schneiden, zur Seite stellen.

Aufgefangenes Öl (1) im Brattopf heiß werden. Fleisch portionsweise anbraten, herausnehmen, Temperatur reduzieren.

Aufgefangenes Öl (2) in derselben Bratpfanne warm werden. Zwiebel, Knoblauch und Chili andämpfen. Sellerie und zur Seite gestellte Paradeiser ungefähr Zehn min mitdämpfen.

Fleisch nochmal beifügen, vermengen.

Suppe und Wein hinzugießen, aufwallen lassen, Temperatur reduzieren, Teigwaren beifügen. Unter gelegentlichem Rühren Teigwaren al dente machen.

Petersilie darunter vermengen, würzen. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasta subito pronta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche