Pasta Special: Linsen und Spatzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Schwierigkeitsgrad:

  • mittelschwer

Zubereitungszeit:

  • 1 Stunde plus Dauer der Zubereitung Nudelteig

Zutaten Für:

  • 4 Leute

Saures Linsengemüse:

  • 300 g Tellerlinsen
  • 40 g Butter
  • 50 g Karotte; abgeschält und gewürfelt
  • 100 g Zwiebeln; abgeschält und in feine Würfel geschnitten
  • 50 g Selchspeck; in 1 cm dicke Scheibchen geschnitten
  • 600 ml Rinderbrühe
  • 1 Lorbeergewürz
  • 20 g Mehl
  • Pfeffer & Salz aus der Mühle
  • 4 Brühwürstchen; z. B. Frankfurter Würstchen
  • 3 EL Weissweinessig

Spätzle:

  • Spätzleteig
  • 40 g Butter

Linsen in einen Kochtopf Form und mit ausreichend Wasser überdecken. Wasser aufwallen lassen und die Linsen 2 Min. blubbernd machen.

Abgiessen und abgekühlt abschwemmen. 20 g Butter in einem Kochtopf schmelzen. Karotten- und Zwiebelwürfel darin anschwitzen, Speck und Linsen hinzufügen. Nach 1 Minute Rinderbrühe aufgießen und das Lorbeergewürz dazugeben. Linsengemüse leise leicht wallen, bis die Linsen weich sind. Linsen auf ein Sieb Form, Kochflüssigkeit auffangen.

Restliche Butter (20 g) in einem Kochtopf zerrinnen lassen und das Mehl einsieben. Mehl und Butter 5 Min. bei mittlerer Hitze rösten, dann nach und nach ein kleines bisschen der Kochflüssigkeit aufgießen und mit einem Quirl durchrühren. Nicht zu viel Flüssigkeit auf einmal aufgießen, da sich sonst leicht Klümpchen bilden. Sobald die gesamte Flüssigkeit gebunden ist, Linsen zurück in den Kochtopf Form und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. 5 Min. leicht wallen, dann Würstchen hinzufügen, im Linsengemüse erwärmen und mit Essig nachwürzen. Während die Linsen machen, Spatzen portionsweise mit einem Spätzlehobel bzw. einer Spätzlepresse in blubbernd kochendes Salzwasser Form. Einmal herzhaft aufwallen, Spatzen mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und in eine vorgewärmte Schüssel füllen. Butter in Flöckchen unterrühren, vielleicht Spatzen zum Warmhalten bedecken und in den auf 100 Grad aufgeheizten Backrohr schieben. Spatzen mit den Linsen vermischt zu Tisch bringen.

Toscana Igt von Avignonesi, Toskana, zum idealen Begleiter für dieses Traditionsgericht.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pasta Special: Linsen und Spatzen

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 13.08.2015 um 14:44 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche