Pasta Special: Kastaniennudeln mit Bergkäse und Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Schwierigkeitsgrad:

  • mittelschwer

Zubereitungszeit:

  • 30 Min. plus Dauer der Zubereitung f Nudelteig

Zutaten Für:

  • 4 Leute
  • Kastaniennudelteig (Teig 6)
  • 40 g Butter
  • 40 g Tiroler Speck ohne Schweineschwarte
  • 2 Rosmarin (Zweig)
  • 60 g Bergkäse; z. B. Gruyère

Nudelteig mit einem Nudelwalker oder evtl. einer Nudelmaschine auf bemehlter Arbeitsfläche dünn auswalken, leicht mit Mehl auf beiden Seiten bestäuben, portionsweise falten und mit einem Küchenmesser ungefähr 1 lh cm dicke Streifchen klein schneiden.

In einem Kochtopf Salzwasser aufwallen lassen. Inzwischen Butter in einer Bratpfanne schmelzen. Speck in schmale Streifen schneiden und darin mit dem Rosmarin bei mittlerer Hitze anbraten. Rosmarinzweige entfernen.

Bergkäse raspeln. Die frischen Nudeln in das kochende Wasser Form und etwa 1 Liter/> Min. machen.

Abgiessen und auf der Stelle mit den Speckstreifen sowie der Butter vermengen.

Anrichten Auf Teller gleichmäßig verteilen und mit Käse bestreut zu Tisch bringen.

Weintipp Empfehlenswert ist ein Weisser mit intensiv mineralischem

Knoll, Wachau.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasta Special: Kastaniennudeln mit Bergkäse und Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche