Pasta Special: Casareccia mit Salsiccia

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Schwierigkeitsgrad:

  • leicht

Zubereitungszeit:

  • 30 Min.

Zutaten Für:

  • 4 Leute
  • 400 g Salsiccia; frische italienische Schweinswuerst
  • 2 EL Olivenöl
  • 30 g Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 2 Knoblauchzehen; in schmale Scheibchen geschnitten
  • 2 Paradeiser (gehäutet)
  • Peperoncini nach Wahl
  • 150 g Gegarte weisse Bohnen
  • 10 Salbeiblätter
  • 400 g Casareccia; eine Pastaform, auch Fusilli
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Parmesan (gerieben)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Die Haut der Würste aufschneiden und das Brät in nicht zu kleine Stückchen teilen. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und darin die Salsiccia-Stückchen rundherum 5 Min. anbraten. Sie sollen herzhaft Farbe annehmen. Zwiebel hinzufügen und ebenfalls ein klein bisschen Farbe annehmen. Paradeiser grob in Würfel schneiden, mit dem Knoblauch und nach Wunsch dünnen peperoncini-Streifchen hinzufügen. Etwa 3 Min. mit anbraten, dann die gekochten Bohnen, Salbei und 100 ml Wasser hinzufügen. Alles zusammen 15 Min. leicht wallen und immer wiederholt ein klein bisschen Wasser aufgießen.

Nudeln knapp al dente machen. Abgiessen und unter die Salsiccia-Bohnen- Sauce vermengen und gemeinsam weitere 2 Min. leicht wallen. Kräftig mit Pfeffer nachwürzen und auf der Stelle zu Tisch bringen. Dazu Parmesan anbieten.

Weintipp Ein Nebbiolo mit leichten Tanninen und fruchtiger Säure wie

passt gut zur Wurst.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasta Special: Casareccia mit Salsiccia

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche