Pasta Special: Burgunderfleisch mit Bandnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Schwierigkeitsgrad:

  • leicht

Zubereitungszeit:

  • 30 Min. plus 2 Stunden Garzeit und 1 Nacht Marinierzeit

Zutaten Für:

  • 4 Leute
  • 1000 g Rindfleisch (von der Schulter)

Jeweils:

  • 100 g Zwiebeln; geputzt und klein geschnitten
  • Karotten
  • Sellerie und
  • Porree
  • 750 ml Rotwein (Burgunder)
  • 3 EL Butter (geklärt)
  • 1 EL Mehl
  • Pfeffer & Salz aus der Mühle
  • 100 g Champignons
  • 1 Kalbsfuss; von dem Fleischer in Scheibchen gesägt

Kräutersträusschen:

  • 5 Petersilie (Stängel)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 2 Rosmarin (Zweig)
  • 2 EL Butter
  • 200 g Bandnudeln
  • 50 g Butter
  • 30 g Semmelbrösel

Rindfleisch in große Stückchen à 50 g schneiden. Für die Marinade das klein geschnittene Gemüse mit dem Wein vermengen. Fleischwürfel in die Marinade Form, mit Frischhaltefolie bedecken und eine Nacht lang abgekühlt stellen.

Am darauffolgenden Tag das Fleisch aus der Marinade nehmen und abtrocknen.

In einem ofenfesten Kochtopf Butterschmalz erhitzen, darin alle Fleischstückchen rundherum scharf anbraten (etwa 10 min). Mit Mehl bestäuben und kurz mitrösten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Champignons reinigen, Stiele entfernen und für die Sauce zur Seite stellen. Grössere Köpfe vierteln. Die Marinade aufgießen, Kalbsfussscheiben einlegen, Champignonstiele und Kräutersträusschen hinzufügen und aufwallen lassen. Eventuell ein wenig Wasser aufgießen, sodass das Fleisch bedeckt ist. Das Fleisch im zugedeckten Kochtopf im aufgeheizten Herd bei 180 Grad 120 Minuten dünsten. Wenn das Fleisch zart ist, aus der Schmorflüssigkeit heben und abgedeckt zur Seite stellen. Schmorfond passieren und bis zur gewünschten Konsistenz reduzieren. Fleischstückchen in die Sauce zurückgeben und warm halten.

Butter in einer Bratpfanne beziehungsweise einem Kochtopf erhitzen, darin die Champignons bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Bandnudeln nach Packungsanleitung gar machen, abschütten und auf eine Platte Form. In einer Bratpfanne die Butter aufschäumen, Semmelbrösel untermengen und rösten, bis sie braun und knusprig sind. Anrichten: Die Brösel auf der Stelle auf den Nudeln gleichmäßig verteilen. Das Fleisch getrennt dazu zu Tisch bringen. Tipp: Zum Burgunderfleisch reicht man ebenfalls blanchierte, angebratene Speckstreifen, glacierte Perlzwiebeln, Karotten und Porree.

Weingut Hofstaetter, ist ein kongenialer Begleiter zum Fleischgericht mit Burgunder.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Pasta Special: Burgunderfleisch mit Bandnudeln

  1. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 20.08.2014 um 14:54 Uhr

    Interessantes Rezept! :-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche