Pasta-Rucola-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Bund Rucola
  • 150 g Cherrytomaten
  • 100 g Paradeiser (getrocknet, in Öl)
  • 100 g Oliven
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 5 EL Olivenöl
  • 300 g Spaghettini
  • 50 g Parmesan

Rucola wachen, trocken schleudern und die Blätter einmal halbieren. Die Paradeiser vierteln, von den getrockneten Paradeiser das Öl abrinnen und in 1 cm starke Streifchen schneiden. Die Oliven in Ringe schneiden.

Knoblauchzehe abziehen und durch eine Presse drücken. Mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker, Balsamessig und Olivenöl zu einem Dressing mischen.

Die Spaghettini in Salzwasser al dente machen. Abgiessen und noch warm mit den vorbereiteten Paradeiser, Oliven und dem Dressing vermengen. Als letzten Schritt den Rucola einrühren und mit frisch gehobelten Parmesan überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasta-Rucola-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche