Pasta rosa mit Schinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Parma- oder roher geräucherter Schinken
  • 1 Bund Lauchzwiebeln 3 Knoblauchzehen
  • 400 g Feine weisse Bandnudeln (Taglierini)
  • Salz
  • 1 EL Butter (oder Margarine)
  • 1 Pk. (500 g) passierte Paradeiser
  • 2 Teelöffel klare Suppe (Instant)
  • Pfeffer
  • Nach Wunsch geschroteter Chili
  • 1 carton (150 g) Crème fraîche

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Schinken in feine Würfel schneiden. Die Lauchzwiebeln säubern, spülen und in feine Ringe schneiden. Knoblauchzehe abziehen, durch die Knoblauchpresse drücken beziehungsweise fein hacken. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Nudeln hineinlegen und ca. 8 Min. blubbernd machen, dabei gelegentlich umrühren. Fett in einer Bratpfanne erhitzen. Schinkenwürfel darin unter Wenden kurz anbraten. Herausnehmen und zur Seite legen. Lauchzwiebeln und Knoblauch im Bratfett andünsten. Mit den passierten Paradeiser löschen und ca. 5 Min. bei starker Temperatur kochen. Mit Salz, Pfeffer, klare Suppe und nach Wunsch geschrotetem Chili würzen. Crème fraîche unterziehen. Schinken in die Soße Form und erwärmen. Nudeln abschütten und abrinnen. Mit der Soße auf Tellern anrichten und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Zeitbedarf : Dauer der Zubereitung: 20 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasta rosa mit Schinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche