Pasta Primavera

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Stangenspargel
  • 200 g Stangenspargel
  • 150 g Zuckerschoten
  • 1 Karotte
  • 2 Jungzwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 ml Schlagobers
  • 100 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 250 g Penne
  • 2 EL Kerbel (gehackt)
  • Parmesan-Späne

Ein wunderbareres Spargelrezept:

Je 200 g weissen und grünen Stangenspargel von der Schale befreien und diagonal in Scheibchen schneiden. 150 g Zuckerschoten der Länge nach halbieren. 1 Karotte von der Schale befreien und in Scheibchen schneiden. 2 Frühlingszwiebeln reinigen und ebenfalls in feine Scheibchen schneiden. 1 El Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, den Stangenspargel darin bei mittlerer Hitze 2 bis 3 Min. rösten. 200 ml Schlagobers hinzugießen, Zuckerschoten sowie 100 g Tk-Erbsen und die Frühlingszwiebeln hinzfügen. 2 Min. machen. Salzen und mit Pfeffer würzen. In der Zwischenzeit 250 g Penne al dente machen. In den letzten 4 Min. die Möhrenscheiben mitköcheln. Abgiessen, abrinnen und mit der Sauce mischen. 2 El gehackten Kerbel unterrühren. Sofort zu Tisch bringen. Wer will, kann noch gehobelte Parmesan-Späne darüber streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasta Primavera

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche