Pasta monte e mare

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Farfalle (Schmetterlingspasta in Mascherlform)
  • 200 g Steinpilz
  • 200 g Jakobsmuscheln (ausgelöst)
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 1 Schuss Wermut
  • 100 ml Panna (oder Schlagobers)
  • Meersalz
  • Pfeffer (aus der Mühle)

ZUBEREITUNG
Salzwasser zum Kochen bringen und darin die Farfalle „al dente“ (bissfest) kochen. Inzwischen
die Zwiebel fein schneiden und in heißem Olivenöl andünsten. Geputzte Steinpilze in Scheiben
schneiden, kurz mitbraten, salzen und pfeffern. Tomatenpüree unterrühren, Wermut eingießen
und kurz weiterköcheln lassen. In Scheiben geschnittene Jakobsmuscheln hinzufügen
und ganz kurz ziehen lassen. Panna oder Schlagobers zugießen und gut durchrühren. Die
gekochten Farfalle abseihen und unter die Sauce mengen. Mit geschrotetem Pfeffer abschmecken
und heiß servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare7

Pasta monte e mare

  1. Kunst
    Kunst kommentierte am 26.10.2015 um 17:51 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 16.09.2015 um 08:35 Uhr

    schmeckt trotzdem sehr Gut....

    Antworten
  3. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 13.05.2015 um 09:03 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 18.01.2015 um 13:45 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Maki007
    Maki007 kommentierte am 12.09.2013 um 10:33 Uhr

    Garnelen sind doch gar nicht drin. Die Pasta schaut nach Conchiglie aus, das sind keine Farfalle.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche