Pasta mit Zucchini, Karotten und Thunfisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Pasta mit Zucchini, Karotten und Thunfisch zunächst die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Karotten waschen und raspeln. Die Zucchini ebenfalls waschen und in kleine Würfel schneiden. Den Thunfisch abtropfen lassen. Die Petersilie waschen und die Blätter abzupfen.

Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen und abschütten.

In der Zwischenzeit das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Karotten hinzufügen und mitbraten. Dann die Zucchiniwürfel und den Thunfisch dazugeben. Mit Passata aufgießen und kurz köcheln, bis alles warm ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Nudeln untermischen und portionieren. Pasta mit Zucchini, Karotten und Thunfisch mit Petersilienblättern garniert servieren.

Tipp

Pasta mit Zucchini, Karotten und Thunfisch kann auch mit Parmesan bestreut serviert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
62 35 12

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Pasta mit Zucchini, Karotten und Thunfisch

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 07.09.2016 um 07:20 Uhr

    Wir werden eine leicht asiatische Variante probieren = anstelle von Petersilie nehmen wir Koriander.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche