Pasta mit Spinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Spaghetti
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Chilischote
  • 1 EL Pinienkerne, gehäuft
  • 250 g Blanchierter Spinat (circa 400 g frisch gewogen)
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Parmesan (frisch gerieben)
  • 1 EL Butter

Ein fabelhaftes Blitzrezept, das im Handumdrehen fertig ist: Die Kochzeit der Spaghetti ist das Mass. Sobald die Pasta gar ist, muss ebenso alles zusammen Übrige fertig sein.

Die Spaghetti in Salzwasser nach Packungsaufschrift al dente gardünsten. In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und in einer Bratpfanne im heissen Olivenöl andünsten, gehackte Chili und Pinienkerne mitschwenken. Den blanchierten, lose auseinander gezupften Spinat hinzufügen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Die Pasta tropfnass einrühren, dabei geriebenen Parmesan sowie einen Stich Butter einrühren. Zum Schluss noch ein wenig Muskatnuss darüber raspeln und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Getränk: Ein aromatischer Weisswein, bspw. ein "Riesling mal Silvaner" aus der Schweiz, so nennt man dort den Müller-Thurgau.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasta mit Spinat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche