Pasta mit Salami und Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Gemischte Schwammerln z.B. Champignons, Shitake,
  • Herrenpilze vielleicht zusätzlich
  • 50 g Herrenpilze (getrocknet)
  • 1 Zwiebel abgeschält und in schmale
  • Sl geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe abgeschält und in schmale
  • Sl geschnitten
  • 250 g Pikante Salami gewürfelt
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 300 g Pasta z.B. Penne, Farfalle
  • Salz
  • 3 EL Olivenöl (Menge anpassen)
  • 1 Mittelgrosse Dose Paradeiser
  • 250 ml Rotwein
  • Pfeffer
  • 40 g Parmesan

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Schwammerln reinigen und unter der Voraussetzung, dass nötig grob zerteilen. Falls getrocknete Herrenpilze verwendet werden, Herrenpilze wässern, abrinnen und ebenfalls nach Bedarf grob zerteilen.

Pasta in ausreichend Salzwasser al dente gardünsten.

In der Zwischenzeit in einer großen Bratpfanne das Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch andünsten. Die Salami hinzfügen und Fünf min mitbraten. Die Schwammerln hinzfügen und mitschmoren. Paradeiser samt Flüssigkeit sowie den Wein hinzfügen. Die Paradeiser mit dem Kochlöffel grob zerteilen. Mit Deckel Fünfzehn min leicht wallen, dabei ab und zu umrühren.

Pasta abschütten und mit dem Pfanneninhalt mischen. Falls es zu trocken erscheint, ein kleines bisschen Nudelwasser hinzugießen. Mit Pfeffer und Salz nachwürzen und mit frisch gehackter Petersilie und frisch geriebenem Parmesan bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasta mit Salami und Pilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche