Pasta mit Rucola und Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 EL Olivenöl
  • 2 md Knoblauchzehen (geschält, fein gehackt)
  • 500 g Reife Eiertomaten, enthäutet, von Kernen befreit und kleingeschnitten bzw. 1 Dose gesamte Paradeiser, abgetropft und grob passiert
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 150 g Rucolablätter
  • 400 g Kurze Pasta z. B. Cavatelli oder Fusilli
  • Pecorino ausreichend

Das Öl mit dem Knoblauch in einer großen, schweren Reindl gemächlich erhitzen. Den Knoblauch 3 bis 4 Min. rösten, bis er glasig, aber nicht braun ist. Paradeiser, Salz und Pfeffer dazugeben und bei mittlerer Hitze 15 Min. auf kleiner Flamme sieden. Die Rucolablätter ausführlich abspülen. Die Nudeln in ausreichend Salzwasser al dente machen, abschütten, zur Sauce Form, Rucola einrühren und gut mischen, bis die Rucolablätter zusammengefallen sind. Den geriebenen Käse darüberstreuen, einrühren und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasta mit Rucola und Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche