Pasta mit Pilzen und Stangenspargel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Rezept Nudelteig (=> gesondert Rezept)
  • 300 g Kräuterseitlinge
  • 1 Schalotte (fein geschnitten)
  • 2 EL Sherry
  • 100 ml Schlagobers
  • 200 ml Kalbsfond
  • 0.5 Bund Blattpetersilie
  • 500 g Spargelspitzen
  • 0.5 Bund Kerbel
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Die Schwammerln reinigen und in Scheibchen schneiden. Die Schalotte mit einer Prise Zucker in Butter anbraten. Die Schwammerln dazugeben und bei starker Temperatur anbraten, bis sie goldbraun werden. Daraufhin mit Sherry, Schlagobers und Kalbsfond aufgiessen und ein wenig kochen. Abschmecken und die Petersilie einrühren.

Die Spargelspitzen reinigen, abspülen und in wenig Wasser mit Salz, Zucker und Butter al dente weichdünsten.

Inzwischen die Nudeln in ausreichend Salzwasser machen. Abgiessen und mit der Schwammerlmischung, dem Stangenspargel und dem Kerbel mischen. Nach Wahl mit oder evtl. ohne Parmesan in aufgeheizten Tellern zu Tisch bringen.

Ausserhalb der klassischen Spargelsaison kann man genauso sehr gut grünen Stangenspargel für dieses Rezept verwenden.

ml

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Pasta mit Pilzen und Stangenspargel

  1. lilavie
    lilavie kommentierte am 20.08.2015 um 17:22 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche