Pasta mit Pesto Rosso

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Pasta mit Pesto Rosso die Paradeiser und Oliven hacken und in einen Topf geben. Olivenöl dazugeben und das Ganze zu einem Püree verarbeiten.

Mit den Peperoncini und Oregano würzen. Die Knoblauchzehen schälen, durch die Presse drücken und unter das Püree mengen.

Das Pesto Rosso kurz erhitzen und mit Salz würzen.

Die Nudeln nach Packungsanleitung in ausreichend Salzwasser bissfest kochen, danach abseihen und abtropfen lassen.

Das Pesto Rosso mit der Pasta vermengen und sofort servieren.

Tipp

Das Pesto Rosso können Sie auch wunderbar lagern. Einfach abkühlen lassen, in vorbereitete Gläser füllen und kühl und dunkel aufbewhren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pasta mit Pesto Rosso

  1. aerofit
    aerofit kommentierte am 08.01.2014 um 19:00 Uhr

    Eine Frage: "Pasta (am besten Nudeln)" --> Gibt es noch andere Pasta als Nudeln?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche