Pasta mit Ofengemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Zucchetti (klein)
  • 1 Mittlerer Fenchel
  • 1 Peperone
  • 1 Knoblauchknolle (frisch)
  • 4 Zwiebeln (klein)
  • 500 g Cherry-Paradeiser
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 0.5 Bund Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Olivenöl
  • 400 g Penne oder andere Teigwaren

Den Stiel der Zucchetti entfernen und die Früchte ungeschält in Längsrichtung vierteln, dann ungefähr zwei cm lange Stückchen schneiden. Den Fenchel halbieren, den Stiel entfernen und das Gemüse in feine Scheibchen schneiden. Den Peperone halbieren, entkernen und in zwei cm lange Streifchen schneiden. Die Knoblauchzehen von der Schale befreien und die äussere weisse Schale abziehen. Die Zwiebeln von der Schale befreien und vierteln. Die Kirschtomaten abspülen. Alle diese Gemüse in eine ausreichend große Schüssel Form.

Die Rosmarinnadeln von dem Zweig streifen und klein hacken. Die Thymianblättchen abzupfen. Beide Küchenkräuter zum Gemüse Form, herzhaft mit Salz und Pfeffer würzen und alles zusammen genau vermengen.

In eine Auflaufform gleichmäßig verteilen und grosszügig mit dem Olivenöl beträufeln.

Das Gemüse im auf 200 °C aufgeheizten Herd auf der mittleren Schiene dreissig bis fünfunddreissig Min. backen.

In der Zwischenzeit ausreichend Salzwasser aufwallen lassen. Gegen Ende der Backzeit die Teigwaren darin al dente gardünsten. Abschütten, in eine geeignete Schüssel Form und auf der Stelle mit dem heissen Ofengemüse vermengen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pasta mit Ofengemüse

  1. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 09.01.2015 um 12:52 Uhr

    einmal Gemüse nicht mit Kartoffel

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche