Pasta mit Kumquats und Thymian

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Pasta mit Kumquats und Thymian die Nudeln al dente kochen, abseihen und beiseite stellen.

Die Kumquats schälen, in mundgerechte Stücke schneiden, im gesalzenen, noch kochenden Nudelwasser blanchieren.

Butter in einem Topf erhitzen und aufschäumen, Kumquats anschwitzen. Thymian fein hacken und hinzufügen. Orange über den Kumquats auspressen.

Nudeln untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Schlagobers steif schlagen und unter die Nudeln heben.

Die Pasta mit Kumquats und Thymian mit gezupften Basilikumblättern garniert servieren.

Tipp

Die Pasta mit Kumquats und Thymian schmeckt auch köstlich, wenn man sie ohne Schlagobers zubereitet. Stattdessen kann man Creme fraiche oder einen Löffel Sauerrahm daraufsetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Pasta mit Kumquats und Thymian

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche