Pasta mit Käsesauce und Granatapfelkernen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

Für die Pasta mit Käsesauce und Granatapfelkernen die Pasta in ausreichendem Salzwasser bissfest garen. Zwischenzeitlich die Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und klein schneiden.

Butter in einem Topf erhitzen Zwiebel, Knoblauch und Oregano darin anfrittieren. Zwiebel und Knoblauch sollten aber keine Farbe bekommen.

Anschließend das Mehl zufügen und rühren bis es eine dickliche Konsistenz hat. Unter ständigem rühren die Milch und Gemüsesuppe zufügen. Mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer abschmecken.

Den geraspelten Bergkäse zufügen und rühren. Sollte die Käsesauce etwas zu dick sein, dann noch etwas Milch zufügen.

Pasta abgießen, auf vorgewärmte Teller verteilen, Käsesauce darüber geben und mit Granatapfelkernen garnieren.

Tipp

Wer möchte gibt über die Pasta mit Käsesauce und Granatapfelkernen noch frische Kräuter nach Wahl. Auch ein bisschen Schärfe peppt das Gericht noch auf. Der Käse ist beliebig variierbar.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 1

Kommentare0

Pasta mit Käsesauce und Granatapfelkernen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche