Pasta mit Grünkohl und Chorizo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Pasta, wie Spaghetti, Linguini, ...

Gemüse:

  • 1 EL Olivenöl
  • 300 g Chorizo*
  • 0.5 Zwiebel (zerkleinert)
  • 2 Knoblauchzehe (klein geschnitten)
  • 1 Bund Black kale oder junger Grünkohl
  • 1 Paradeiser, in 1 cm Würfel geschnitten
  • S+P

Ausserdem:

  • Parmesan (frisch gerieben)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Grünkohl säubern, in gesalzenem Wasser 3 Min. blanchieren. Aus dem Wasser nehmen, in geeistem Wasser abschrecken, abrinnen, in 2 cm Stückchen schneiden.

Pasta in dem Grünkohl Kochwasser knapp al dente machen, abschütten. Etwas Kochwasser aufheben. Chorizo der Länge nach vierteln, dann in 1 cm Stückchen schneiden.

In tiefer Bratpfanne Olivenöl heiß werden, Wurst darin 4-5 min kross rösten. Zwiebeln und Knobi dazugeben, durchschwitzen.

Grünkohl mit in die Bratpfanne Form, 5 min gemächlich rösten.

Tomatenwürfel dazugeben, zerrinnen lassen. Abgetropfte Nudeln dazugeben, vielleicht ein wenig Kochwasser dazugeben, 1-2 Min. leicht wallen. Abschmecken.

Servieren, mit Parmesan überstreuen.

Ralph. Capellini ( Eiernudeln Spaghettiform ) genommen. Ganz einfach, macht süchtig !

Chorizo wird als Aufschnitt verwendet, in Eintöpfen gekocht, bzw. auch gegrillt verzehrt.

Im übertragenen Sinne ist chorizo im spanischen Sprachgebrauch ein Schimpfwort für einen kleinen Dieb oder evtl. Betrueger.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasta mit Grünkohl und Chorizo

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche