Pasta Mit Frühlingsgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 5 Tasse Geputztes Gemüse; (Karotten, junge Zwiebel, (vielleicht mehr) Knoblauch, Puffbohnen, Bohnenschoten, Erbsen etc.)
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Macis bzw. Muskatnuss
  • 125 ml Hühnersuppe (knapp)
  • 500 g Nudeln
  • 3 EL Frisch geriebenen Parmesan (gehäuft)
  • 2 EL Butter
  • Frischer Majoran oder evtl. Basilikum

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Hier ist nochmal das Ganze erlaubt, was gerade vorhanden ist. Zum Schluss kommt ausreichend frisches Grün daran, bspw. Majoran bzw. Basilikum, und es wird das Ganze mit frisch gekochten Nudeln vermengt. Diese sollten in ihrer geben dem Gemüse entsprechen: dicke Würfel ungefähr mit Rigatoni bzw. Ähnlichem vermengen, dünne Streifchen mit Tagliatelle usw.

Die Gemüse nach ihrer Garzeit im heissen Öl andünsten, dabei würzen.

Zugedeckt am Anfang im eigenen Saft weichdünsten, dabei nach und nach ein wenig klare Suppe aufgießen. Insgesamt kaum fünf min - das Gemüse soll unbedingt Farbe und Biss bewahren.

Die Nudeln mittlerweile al dente machen, schliesslich abschütten und unter das Gemüse vermengen, dabei zur selben Zeit Parmesan und Butter einschwenken sowie den gehackten Majoran oder evtl. zerzupftes Basilikum einrühren. Sofort auf tiefen Tellern anrichten und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasta Mit Frühlingsgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche