Pasta Mit Fenchel-Orangen-Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 5 EL Olivenöl
  • 500 g Fenchelknollen
  • 2 sm Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1.5 Teelöffel Herbes de Provence
  • 2 sm Paradeiser (aus der Dose)
  • 1 Orange (unbehandelt)
  • 4 EL Basilikumblätter
  • Petersilie
  • 36 Oliven; grün und schwarz; ohne Steine
  • 3 Teelöffel Kapern
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Penne

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Pasta-Wasser aufsetzen. Die Tomatendosen öffnen, den Inhalt einer Dose durch ein Sieb abrinnen, da nur der Saft einer Dose gebraucht wird.

Den Fenchel reinigen, teilen, den Stiel entfernen und den Fenchel in 1 cm große Würfel schneiden.

Den Knoblauch und die Zwiebeln abschälen und beides in feine Scheibchen schneiden.

Die Orange ausführlich mit heissem Wasser abwaschen, ein daumengrosses Stück Schale klein schneiden und mehrere Zesten mit dem Zestenreisser abziehen. Das Olivenöl in der Bratpfanne erhitzen, darin Fenchel, Zwiebeln, Herbes de Provence und Knoblauch andünsten und unter gelegentlichem Rühren in etwa eine halbe Stunde dünsten, bis das Gemüse weich und goldbraun ist.

Basilikum, beide Sorten Oliven, Petersilie und Kapern klein hacken mit ein kleines bisschen Olivenöl in den Handrührer Form und zur Seite stellen.

Die Paradeiser mit dem Saft einer Dose und das Stück Orangenschale in die Bratpfanne Form, ohne Deckel weiter dünsten, bis die Soße sämig eingekocht ist. Die Orangenschale aus der Bratpfanne nehmen, Soße mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Penne gardünsten, kurz vor dem Servieren die Orangen-Zesten in die Soße rühren.

Die Nudeln mit der Soße vermengen und mit der grünen Gewürzmischung auf Tellern anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasta Mit Fenchel-Orangen-Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche