Pasta mit Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Nudeln; z.B. Ditalini, sehr kurze Hohlnudeln bzw. andere kurze Nudeln
  • 4 Erdäpfeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 sm Karotte
  • 1 Tasse Passierte frische Paradeiser bzw. Dosentomaten
  • Extra Vergine Olivenöl
  • Meersalz
  • Frisch geriebener Caciocavallo oder Parmesankäse

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Die Erdäpfeln abschälen und in Würfeln schneiden. In einem Kochtopf die fein gehackte Zwiebel gemeinsam mit der fein gehackten Karotte im Olivenöl anbraten; wer mag, ebenfalls ein kleines bisschen Staudensellerie klein geschnitten, die Paradeiser zufügen.

Ein knapper halber l Wasser in den Kochtopf Form. Mit Meersalz mit Salz würzen und auf kleiner Flamme sieden. Nach einer Viertelstunde/20 min die Nudeln in den Kochtopf Form und bis sie gar sind, auf kleiner Flamme sieden. Falls es zu wenig Flüssigkeit gibt, ein klein bisschen kochendes Wasser zufügen.

Vor dem Servieren das Gericht mit viel frischem Cacioricotta-Käse (apulischer Käse aus Kuh- und Ziegenmilch oder evtl. Parmesankäse überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasta mit Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche