Pasta mit Cima di rapa

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Cima di rapa
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Thymianblättchen
  • 300 ml Gemüsebouillon
  • 1 Unbehandelten Zitrone abgeriebene Schale u.
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • Pfeffer

Teigwaren:

  • 400 g Teigwaren;z.B. Conchigliette
  • 50 g Parmesan

Cima di rapa: große zähe Blätter und Stiel wegschneiden. Restliche Blätter in breite Streifchen, dicke Stängel der Länge nach halbieren, dann in Stückchen schneiden.

Zwiebel, fein gehackt, und Knoblauch, gepresst, im warmem Olivenöl andämpfen, Stängelstuecke und Thymianblättchen etwa Fünf Min. mitdämpfen.

Gemüsebouillon hinzugießen, Stängel offen knapp weich leicht wallen, Blätter beifügen, ungefähr Drei min weiterköcheln. Abgeriebene Zitronenschale und -saft beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen.

In der Zwischenzeit Teigware in Salzwasser al dente machen, abrinnen.

Teigware mit dem Cima di rapa vermengen, anrichten. Parmesan, mit dem Sparschäler in schmale Streifchen geschnitten, darauf gleichmäßig verteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasta mit Cima di rapa

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche