Pasta mit Cashew-Pesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Pasta-Teige; jeweils ca. 56#16 cm rechteckig ausgewallt

Cashew-Pesto:

  • 100 g Cashewnüsse
  • 1 EL Frischer Kren fein gerieben
  • Oder aus dem Glas
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 EL Baumnussöl
  • 3 EL Nudel-Kochwasser

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Cashew-Pesto: Cashew-Nüsse in einer Pfanne bähen, herausnehmen, grob hacken; in eine kleine Backschüssel Form. Mit Salz, Pfeffer, Kren würzen. Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl und Baumnussöl unter Rühren nach und nach hinzugießen.

Rechteckig ausgewallte Pasta-Teige in in etwa 3 cm breite Streifchen schneiden; in kochendem Salzwasser in 1-2 Min. al dente machen.

Abgemessene Masse Kochwasser unter das Cashew-Pesto vermengen.

Nudeln abrinnen; in die Bratpfanne zurückgeben, Pesto beifügen, mit zwei Gabeln vermengen.

Tipp * Statt Cashew-Nüsse Pinienkerne verwenden.

* Lässt sich vorbereiten. Pesto 1 Tag im Vorfeld kochen, bei geschlossenem Deckel abgekühlt stellen. Pesto Dreissig Min. vor Verwendung aus dem Kühlschrank nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasta mit Cashew-Pesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche